Hundeaugen

Workshop

Einstieg in die Hundefotografie Outdoor Einzelcoaching

Workshop Hundefotografie Einzelcoaching

Sie haben einen Hund oder mehrere?
Sie fotografieren gerne?
Sie möchten lernen, ihren Hund besser zu fotografieren?
Damit Sie ihren besten Freund nicht nur „knipsen“, sondern richtig fotografieren, setzen Sie eine digitale Spiegelreflexkamera (DSLR) ein, oder eine Kamera, bei der Sie neben den gängigen Automatik-Funktionen auch Blende und Belichtungszeit selbst manuell einstellen können.

Hundefotografie soll Spaß machen. In diesem Workshop wird Ihnen die Bedienung Ihrer mitgebrachten Digitalkamera auf Wunsch einfach und verständlich erklärt. Gleichwohl sind einige wichtige Dinge zu beachten. In diesem Workshop werden nicht alle fotografischen Grundlagen angesprochen. Grundkenntnisse der Zusammenhänge zwischen Belichtung, Belichtungszeit und Blende und ISO sollten bekannt sein; sind aber nicht Voraussetzung. Falls Sie ihre Kenntnisse im Vorfeld auffrischen möchten, empfehle ich Ihnen, schon einmal die eine oder andere Sache nachzulesen. Oder Sie buchen das von mir angebotene Grundlagenseminar Digitalfotografie.

Workshop Hundefotografie Einzelcoaching Portrait

Steigen Sie ein in die (Hunde)Portraitfotografie. Erkunden Sie den Bereich Actionfotografie. Sie werden in diesem Einzelcoachings intensiv im Rahmen der Möglichkeiten Ihrer Kamera praktisch geschult. Anschließende Bildbesprechung inklusive.

Workshop-Inhalte

  • Wiederholung fotografische Grundlagen (individuell nach Kenntnisstand)
  • (Hunde)Portraitfotografie (Kameraeinstellungen, Gestaltungsmittel, Coaching)
  • Bewegungsfotografie (Kameratechnik, Kameraeinstellungen, Autofokus, Perspektive als Gestaltungsmittel)
  • Tipps und Tricks: der Hund als Fotomodel

Voraussetzung zur Teilnahme

  • Ein oder mehrere Hunde
  • Ihre Kamera, geladene Akkus, Betriebsanleitung, Speicherkarte, falls vorhanden, ein Laptop mit Kartenlesegerät
  • Helfer zur Animation Ihres Hundes mit Spielzeug (nicht Bedingung)
  • Gegebenenfalls witterungsangepasste Kleidung und Schuhwerk sowie eine Isomatte
  • Eine große Portion Tierliebe und viel Begeisterung für die Fotografie.

Location

Gelände Essen Kettwig

Zum Workshop treffen wir uns auf einer von der Stadt Essen als Hundewiese freigegebenen wunderschönen Freifläche im Stadtteil Kettwig, Mintarder Weg.

Hunde können hier in geschützter Umgebung völlig frei spielen und toben und dabei von Ihnen fotografiert werden. Auf dem Gelände mit direktem Zugang zur Ruhr bieten sich zahlreiche Fotomöglichkeiten: Hunde-Portraits in der Landschaft, Bewegungsaufnahmen auf der Wiese oder Aktion-Aufnahmen am und im Wasser sind gleichermaßen möglich.

Die Workshop-Gebühr beträgt € 150,00 pro Person.
Dauer: ca. 3 Stunden, Getränke (Mensch und Hund) und Snacks (für Hunde) inklusive.

Termine nach Vereinbarung

Wir akzeptieren
GiroCard